Judoclub Raika Kirchberg

Judo - Der sanfte Weg

 

News

NIKOLAUSTURNIER WATTENS

Beim Nikolausturnier in Wattens am 04. Dezember 2016 traten wir mit 9 Startern an. In der Alterklasse U10 sicherte sich Tobias Klausner in seiner Gewichtsklasse bis 22kg, in dem er alle Kämpfe vorzeitig gewann, den Sieg, Pullo Watson erreichte in der KLasse bis 28 kg den hervorragenden 3. Platz, und Mathea Schipflinger wurde in der Gewichtsklasse bis 28 kg 7.

Des weiteren kämpften in der Alterklasse U12 bis 30 kg Jonathan Jöchl, welcher sich den 2. Platz sicherte, sowie auch Nicholas Bullinga, der in der selben Gewichtsklasse den 3. Platz erzielte. Ebenfalls den 3. Platz erreichten Marsel Balanovic in der Klasse bis 33 kg, David Foidl in der Klasse bis 40 kg und Tyler Simkiss in der Klasse bis 55 kg. Luca Staffner erreichte in der Klasse bis 45 kg den 4. Platz. Alle Judoka haben hervorragend gekämpft und konnten sich nach dem Turnier über den Besuch des Nikolaus und ein kleines Geschenk von diesem erfreuen.

 

Wir trainieren wieder ab 13. September 2016

Wir-trainieren-wieder-ab-13.-September-2016

Unser Training findet in der Turnhalle der Volksschule Kirchberg, jeweils am Dienstag und am Donnerstag statt.
Das Kindertraining beginnt um18:00 Uhr und dauert bis 19:15 Uhr, gleich im Anschluss trainieren die Erwachsenen bis 20:45 Uhr.
Der Einstieg sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene ist jederzeit möglich.
Bei Interesse oder Fragen einfach in der Turnhalle während der Trainingszeiten vorbeikommen oder bei Andreas Styblo (0664 / 33 88 517) oder Carina Friesinger (0664 / 21 41 147).

 

Gürtelprüfungen 2016

guertelpruefung.jpg

Wir gratulieren allen Kindern zur besteandenen Gürtelprüfungen 2016.Die Trainer und der gesamte Verein sind stolz auf euch.

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Saison.

 

Kirchberger Nachwuchs Judoka feierten erste Turniererfolge in Piesendorf!

1_20160529_133414.jpg

Am 29. Mai 2016 fand in Piesendorf das 8. Piesendorfer Nachwusturnier statt, bei dem 90 Judoka aus 9 Vereinen erste Wettkampferfahrungen sammeln konnten. Der Judoclub Raika Kirchberg startete mit 8 Judoka.

Dabei erreichten bei ihrem allerersten Turnier Klausner Tobias den 1.

Platz, Satherly Juliane, Möllinger Jakob und Simkiss Tyler je den 2.

Platz, Schipflinger Mathea und Balanovic Marsel den 3. Platz. Mit bereits ein wenig Wettkampferfahrung erreichten Foidl David den 3. Platz und Watson Pullo den 5. Platz.

 

Jugendcup 1.Runde in Matrei in Osttirol

20160410_132502.jpg

U12:

  • Anna Lena Grobstimm  1.Platz      konnte alle ihre Kämpfe vorzeitig beenden
  • Luca Staffner 2.Platz
  • Wimmer Hennry konnte nur einen Kampf gewinnen und belegte Rang 7 

U 14:

  • Christina Unterrainer 3. Platz
  • Wimmer Hennry konnte erstmals in der höheren Altersklasse schnuppern und schlug sich sehr gut.
  • Simon Angerer 3.Platz
  • Kuhlkamp Marco 2. Platz
  • Phillip Mitterer-Egger 1. Platz alle seine Kämpfe mit Ippon

U16:

Alle Kämpfer versuchten sich erstmals in der höheren Altersklasse Kuhlkamp Marco und  Phillip Mitterer-Egger  beide 3. Plätze

 

Bezirksmeisterschaft Fieberbrunn

20160214_160713.jpg

Große Erfolge bei Bezirksmeisterschaft in Fieberbrunn!

Der Judoclub Raika Kirchberg konnte bei der Bezirksmeisterschaft in Fieberbrunn am 14. Februar 2016, bei der 142 Starter aus 10 Vereinen am Start waren, hervorragende Ergebnisse erzielen.

Unsere Judoka sicherten siche nachfolgende Plätze. In der Alterklasse U10: Watson Pullo -27kg 5.Platz, Unterberger Alexander -24kg 3.Platz und Mitterer-Egger Leonie -25kg 1.Platz und auch noch freiwillig in der Klasse -30kg 1.Platz. Weiters in der Alterklasse U12: Staffner Luca -38kg 5. Platz, Foidl David -38kg 5.Platz, Grobstimm Annalena -36kg 3. Platz und Felder Finn -30kg 1. Platz. In der Altersklasse U14 erreichte Kuhlkamp Marco U -46 kg den 3.Platz, Angerer Simon -34 kg den 1. Platz und Mitterer-Egger Phillip -66kg ebenfalls den 1. Platz.

 

Großer Erfolg beim Nikolausturnier in Wattens

Am 29. November 2015 fand in Watten das jährliche Nikolausturnier statt. Wir waren dabei stark vertreten und konnten uns nachfolgende Platzierungen sichern

In der Alterklasse U 10:Mitterer-Egger Leonie -24kg  2. Platz, Felder  Finn -30kg  2. Platz, Unterberger Alexander -24kg  7. Platz, Watson Pullo -26kg  7. Platz und Foidl David -33kg  7. Platz.

Weiters U12: Wimmer Nina -26kg  1. Platz, Golser-Schipflinger Rosalie +44kg  1. Platz, Wimmer Madelaine -26kg  2. Platz, Friesinger Antonia +44kg  2. Platz, Grobstimm Anna-Lena -36kg  2. Platz, Golser-Schipflinger Christian -45kg  2. Platz, Lechner Lukas  -33kg  7. Platz und Staffner Luca -40kg  7. Platz.

 

5. Platz bei Tiroler Mannschaftsmeisterschaft

Bei der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft U14 am 18. Oktober dieses Jahres in Wattens unterlagen Miterer-Egger Philipp, Patterson Sam, Golser-Schipflinger Christian, Exenberger Patrick, Angerer Simon und Wimmer Hennry (v. li) nur knapp mit 3:5 im Kampf um Platz drei und konten sich so den hervorragenden 5. Platz sichern.

 

Wir starten wieder in das neue Sportjahr.

Trainingsbeginn:

Kirchberg: Donnerstag 10. September 2015, in der Turnhalle der Volksschule Kirchberg.
Traningszeiten: Kinder 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr, Erwachsene 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr. Dann jeweils dienstags und donnerstags.
Der Anfängerkurs startet am Dienstag 22. September 2015.

Kirchdorf: Montag 14. September 2015, in der Sporthalle in Kirchdorf.
Trainingszeiten Kinder (Judo) 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Erwachsene (JuJutsu) 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Dann jeweils montags und mittwochs.
Der Anfängerkurs startet am Montag 05. Otkober 2015.

 

Judoclub Raika Kirchberg in Reutte erfolgreich!

Am 12. Oktober 2014 fand in Reutte das 15. internationale Schülerturnier U10 bis U16 statt. Wir starteten mit 5 Wettkämpfern und konnten sehr gute Ergebnisse erzielen.

Eradze Mate konnte sich in der Klasse U10 klar im Finale durchsetzen und gewann den 1. Platz. Mitterer-Egger Philipp konnte seiner Favoritenrolle gerecht werden und gewann in seiner Klasse U12 alle Kämpfe und erreichte so den 1. Platz. Exenberger Patrick erkämpfte den hervorrangenden 3. Platz in seiner Klasse U12 und ebenfalls in der Klasse U12 erreichten Zaggl Stefan den 5. Platz und Angerer Simon den 7. Platz.

Darüber hinaus versuchten sich Exenberger Patrick und Mitterer-Egger Philipp in der Alterklasse U14 und schlugen sich dort, trotz des Altersunterschiedes, gut. Patrick holte den 4. Platz und Philipp den hervorragenden 2. Platz.

 
© Ortsinfo Kirchberg in Tirol