Judoclub Raika Kirchberg

Judo - Der sanfte Weg

 

News

Sportjahr 2016/2017 erfolgreich beendet

judoclubraikakirchberg.jpg

Der Judoclub Raika Kirchberg hat am 04. Juli 2017 mit der Verleihung der Gürtel, welche bei den eine Woche zuvor stattfindenden Gürtelprüfungen durch theoretisches Wissen und praktisches Anwenden der verschiedenen Judotechniken von all unseren Judoka erfolgreich absolviert wurde, das Sportjahr 2016/2017 beendet.

Ab Mittwoch 13. September 2017 trainieren wir wieder jeden Montag und Mittwoch in der Sporthalle in Kirchdorf in Tirol. Kinder Judo von 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr und im Anschluss Erwachsene Ju Jutsu.

Ab Donnerstag 14. September 2017 trainieren wir wieder jeden DIENSTAG und DONNERSTAG in der Turnhalle der Volksschule Kirchberg. Kinder von 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr und Erwachsene von 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr.

 

TOP Platzierungen bei Tiroler Meisterschaften

Durch Philipp Mitterer-Egger, Leonie Mitterer-Egger und Natalie Krahé konnten wir uns über Top Platzierungen bei der Tiroler Meisterschaft U12 und U16 am 21. Mai 2017 in Innsbruck freuen. In der Alterklasse U12 erreichte Natalie Krahé bei ihrem erst zweiten Turnier den hervorragenden 3. Platz. Leonie Mitterer-Egger unterlag im Finalkampf ihrer Gegnerin und wurde somit 2. Und Philipp Mitterer-Egger konnte alle kämpfe für sich entscheiden und kann sich nun in der Klasse U16 in seiner Gewichtsklasse über den Titel Tiroler Meister 2017 freuen. Wir gratulieren unseren Judoka herzlich.

 

 

Judoclub Raika Kirchberg, erfolgreich bei Heimturnier

15.05.17_1.jpg

Am 07. Mai 2017 fanden in Kirchberg die Tiroler EInzelmeisterschaften in den Alterklassen U14, U18 und in der Allgemeinen Klasse statt. Selbstverständlich durften bei diesem Heimturnier auch die Judoka des Judoclub Raika Kirchberg nicht fehlen und traten insgesamt 12 Teilnehmer von uns an und konnten folgende Ergebenisse erzielen:
In der Alterklasse U14: KLAUSNER Jasmin 3. Platz, GROBSTIMM Annalena 4. Platz. Bei den männlichen Startern: SIMKISS Tyler 3. Platz, STAFFNER Luca 4. Platz, JÖCHL Jonathan 5. Platz und BALANOVIC Marsel und BULLINGA Nicholas landeten beide auf den 7. Platz.
In der Alterklasse U18 erreichte PATTERSOn Samel den 3. Platz.
Und in der Allgemeinen Klasse platzierte sich QUENZER Karoline auf Rang 3., LOFERER-WEISSBACHER Roland auf dem 2. Platz, SOJER Sebastian und NOTHEGGER Josef erreichten jeweils den 3. Platz.

 

Judoclub Raika Kirchberg, erfolgreich im Salzbuger Nachwuchscup:

1_judoclub_raika_kirchberg_bischofshofen_23.04.2017.jpg

Am 23. April 2017 fand in Bischofshofen die zweite Runde des Salzburger Nachwuchscup statt, wo auch wir mit insgesamt sechs Startern teilnahmen. Dabei konnte sich Tobias KLAUSNER jeweils vorzeitige Siege durch Ippon bei all seinen Kämpfen den verdienten 1. Platz sichern. Philipp MITTERER-EGGER erkämpfte sich den ausgezeichneten 2. Platz, seine Schwester Leonie MITTERER-EGGER platzierte sich auf dem 3. Rang.  Weiters hervorragend gekämpft haben Annalena GROBSTIMM und Pullo WATSON, die beide Platz 4 erreichten und Jasmin KLAUSNER, welche auf Platz 7 landete.

 

STARKE TEILNAHME BEIM PILLERSEE'R NACHWUCHSTURNIER

Am 26. Februar 2017 fand in Fieberbunn das Pillersee'r Nachwuchsturnier statt und nahmen wir daran mit ingesamt 19 Judoka teil, wobei es für manche ihr ersters Turnier war und sie sich dabei sehr gut und tapfer schlugen. Unsere Judoka konnten sich nachfolgende Platzierungen erkämpfen. In ihrer jeweiligen Alters- und Gewichtklasse erreichten den hervorragenden 2. Platz: Krahé Carolina, Egger Noah, Simkiss Tyler und Staffner Luca. Den 3. Platz erkämpften sich: Grobstimm Annalena, Bullinga Nicholas, Klausner Tobias und Prethaler Patrick. Den 4. Rang erreichte Klausner Jasmin. Der 5. Platz ging an Hörl Helena, Krahé Natalie, Mitterer-Egger Leonie, Schipflinger Mathea, Selke Moritz und Watson Pullo. Auf Rang 7 platzierten sich Nothegger Romy, Astl Lucas, Depauli Sandro und der 9. Platz ging an Jöchl Jonathan.

 

Gemeinsames Training in Innsbruck

1_philipp_bernadett_kathrin_gemeinsames_training.jpg

Unser Judoka Philipp Mitterer-Egger beim gemeinsamen Training mit Kathrin Unterwurzacher und Bernadette Graf  in Innsbruck am 05. Februar 2017.

 

NIKOLAUSTURNIER WATTENS

Beim Nikolausturnier in Wattens am 04. Dezember 2016 traten wir mit 9 Startern an. In der Alterklasse U10 sicherte sich Tobias Klausner in seiner Gewichtsklasse bis 22kg, in dem er alle Kämpfe vorzeitig gewann, den Sieg, Pullo Watson erreichte in der KLasse bis 28 kg den hervorragenden 3. Platz, und Mathea Schipflinger wurde in der Gewichtsklasse bis 28 kg 7.

Des weiteren kämpften in der Alterklasse U12 bis 30 kg Jonathan Jöchl, welcher sich den 2. Platz sicherte, sowie auch Nicholas Bullinga, der in der selben Gewichtsklasse den 3. Platz erzielte. Ebenfalls den 3. Platz erreichten Marsel Balanovic in der Klasse bis 33 kg, David Foidl in der Klasse bis 40 kg und Tyler Simkiss in der Klasse bis 55 kg. Luca Staffner erreichte in der Klasse bis 45 kg den 4. Platz. Alle Judoka haben hervorragend gekämpft und konnten sich nach dem Turnier über den Besuch des Nikolaus und ein kleines Geschenk von diesem erfreuen.

 

Wir trainieren wieder ab 13. September 2016

Wir-trainieren-wieder-ab-13.-September-2016

Unser Training findet in der Turnhalle der Volksschule Kirchberg, jeweils am Dienstag und am Donnerstag statt.
Das Kindertraining beginnt um18:00 Uhr und dauert bis 19:15 Uhr, gleich im Anschluss trainieren die Erwachsenen bis 20:45 Uhr.
Der Einstieg sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene ist jederzeit möglich.
Bei Interesse oder Fragen einfach in der Turnhalle während der Trainingszeiten vorbeikommen oder bei Andreas Styblo (0664 / 33 88 517) oder Carina Friesinger (0664 / 21 41 147).

 

Gürtelprüfungen 2016

guertelpruefung.jpg

Wir gratulieren allen Kindern zur besteandenen Gürtelprüfungen 2016.Die Trainer und der gesamte Verein sind stolz auf euch.

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Saison.

 

Kirchberger Nachwuchs Judoka feierten erste Turniererfolge in Piesendorf!

1_20160529_133414.jpg

Am 29. Mai 2016 fand in Piesendorf das 8. Piesendorfer Nachwusturnier statt, bei dem 90 Judoka aus 9 Vereinen erste Wettkampferfahrungen sammeln konnten. Der Judoclub Raika Kirchberg startete mit 8 Judoka.

Dabei erreichten bei ihrem allerersten Turnier Klausner Tobias den 1.

Platz, Satherly Juliane, Möllinger Jakob und Simkiss Tyler je den 2.

Platz, Schipflinger Mathea und Balanovic Marsel den 3. Platz. Mit bereits ein wenig Wettkampferfahrung erreichten Foidl David den 3. Platz und Watson Pullo den 5. Platz.

 
© Ortsinfo Kirchberg in Tirol